Online bestellen

Nintendo 3DS

Konsolen-Beratung
9.4

∅ Leser

Auf die Merkliste
Nintendo 3DS

Der Nintendo 3DS ist eine tragbare Spielkonsole für unterwegs und hat einen namensgebenden Bildschirm, der ohne zusätzliche Brille räumlich wirkende 3D-Effekte darstellen kann. Alternativ zum 3DS-Modell bietet Nintendo auch den Nintendo 2DS an, der diese räumlichen 3D-Effekte nicht darstellen kann. Dritter im Bunde ist der New Nintendo 3DS: Diese Modell hat mehr Bedienknöpfe, einen besseren Bildschirm und etwas bessere Technik. Es gibt Spiele, die nur auf dem New Nintendo 3DS laufen.

Besonderheiten
Dank dem 3D-Bildschirm erzeugt der Nintendo 3DS optisch beeindruckende Bilder mit einem räumlich wirkenden Effekt. Zudem verfügt das Gerät über einen Touchscreen und bietet weitere Funktionen über die Internet-Verbindung. Die einfache Bedienung des Geräts macht es für Kinder und Einsteiger leicht zugänglich.
Altersempfehlung
Wir empfehlen den Nintendo 3DS für Kinder ab acht Jahren. Die 3DS-Konsolen haben wohl das beste und umfangreichste Spiele-Angebot für junge Spieler. Kinder unter achten Jahren sollten – wenn überhaupt – jedoch ohne eingeschalteten 3D-Effekt oder auf dem Nintendo 2DS spielen.
Welche Spiele gibt es?
Für die 3DS-Konsolen gibt es eine große Anzahl sehr hochwertiger Spiele für Kinder und Jugendliche. Darunter zählen Titel aus den “Super Mario”- und “Professor Layton”-Reihen, sowie die “Pokémon”-Spiele, “Donkey Kong” und diverse Tier- und Lifestyle-Simulationen. Auch Lernsoftware für Grundschüler ist erhältlich. Darüber hinaus ist der 3DS abwärtskompatibel zu Nintendo-DS-Spielen.
9.4
Leserwertung Ø
2 Stimmen
Jetzt bewerten!
Ihre Wertung: 0
OK

Aktuelle Beiträge

Noch nichts.

Passwort vergessen

Registrieren