Familie Weinmann testet „Splatoon“ (3)

Finale: Tester-Familie Weinmann hat von Gamefamily.de mit Unterstützung von Nintendo eine Wii U mit „Splatoon“ bekommen und das Spiel inzwischen ausführlich getestet. Hier ist der dritte und letzte Teils ihres Berichts. Wir sagen: Danke an Familie Weinmann – und weiterhin viel Spaß mit Konsole und Spiel!

Der Gamefamily „Splatoon“-Test hat uns sehr viel Spaß bereitet und das Spiel wird uns wohl noch lange begleiten. Die Update-Orgie, die wir in den ersten Tagen hatten, wurde zum Glück nicht fortgesetzt. Jedes mal 15 bis 30 Minuten auf den Spielstart zu warten, hätte den Spaß sehr eingeschränkt. Was weiterhin nervt, sind die News im Spiel, die immer wieder erscheinen. Könnte man diese schnell überspringen, wäre das kein Thema.

– ANZEIGE –

Da wir ja als Familie getestet haben, stand anfangs der Mehrspielermodus im Vordergrund. Leider kann man diesen nur zu zweit spielen und auch nur in einem Spielmodus. Zwar mit verschiedenen Waffen und auf verschiedenen Arenen, aber das hält den Spielspaß nicht sehr lange.

Dazu kommt die etwas gewöhnungsbedürftige Steuerung über den Pro Controller. Das benachteiligt immer einen Spieler und führt zu Frustration.

Die Einzelspieler-Kampagne ist zwar nett aber der Online-Modus fordert mehr, wodurch auch diese in den Hintergrund tritt. Im Vordergrund steht ganz klar der Online-Modus. Darauf ist das ganze Spiel auch ausgelegt, da man hierfür Ausrüstung und Waffen kaufen kann mit den „Punkten“ die man bei den Online-Spielen gewonnen hat.

Der Altersempfehlung von Gamefamily ab acht Jahren können wir nur folgen. Unsere Tochter Lucy (sieben Jahre) kann zwar mitspielen, kommt aber eigentlich mit der Steuerung noch nicht klar. Dadurch hat sie natürlich kaum eine Chance gegen ihren großen Bruder. Das kann sich aber noch ändern.

Text und Fotos: Wolfgang Weinmann

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

0 0

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtangaben sind markiert. *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Sie erhalten dann einen Link, um Ihr Passwort zurückzusetzen.