“Marvel’s Avengers” ist ein Action-Abenteuer auch für junge Spieler

Dieses hollywoodreife Spiel ist bereits ab 12 Jahren freigegeben.
Screenshot: Square Enix

Das gibt es eher selten: Ein filmreif inszeniertes Spiel mit jeder Menge Action, das bereits ab 12 Jahren freigegeben ist. Doch “Marvel’s Avengers” ist genau das und verspricht gute Unterhaltung auch für junge Spieler. Warum Eltern sich den Titel merken sollten.

Die Kids zieht es immer wieder zu Videospielen, die noch gar nicht für sie geeignet sind. Titel wie “Call of Duty”, “GTA 5” oder “The Last of Us 2” versprechen reichlich Action und eine filmreife Darstellung, die neugierig macht und viele Menschen weltweit unterhält. Klar sind diese Games auch Thema auf dem Schulhof und in den sozialen Medien, wo Jugendliche damit in Berührung kommen. Doch diese Spiele sind zurecht erst ab 18 Jahren freigegeben, andere Genrevertreter vielleicht schon ab 16 – aber darunter geht es kaum, sobald Kugeln und Fäuste fliegen.

– ANZEIGE –

Deshalb ist das neue Action-Abenteuer “Marvel’s Avengers” mit seiner USK-Freigabe ab 12 Jahren eine ebenso erwähnenswerte Ausnahme wie einst “Spiderman” auf der PS4. Dieses Avengers-Spiel erscheint am 4. September nun aber neben der PS4 auch für PC und Xbox One, weshalb es für mehr Familien interessant ist. Falls der Nachwuchs also von actionlastigen Spielen träumt, sollten Eltern sich “Marvel’s Avengers” genauer anschauen.

Dafür hilft bereits dieses Video:

Der Spieler schlüpft in diesem Action-Abenteuer in die Rolle mehrerer Marvel-Superhelden und kämpft sich durch eine neue Geschichte, die mit den Kinofilmen daher nichts zu tun hat – das ist der kleine oder große Wermutstropfen, je nachdem wie sehr man Fan der Verfilmungen ist. Denn diese Tatsache heißt auch, dass die Superhelden nicht wie die Hollywood-Schauspieler aussehen und auch andere deutsche Stimmen haben.

Das Team muss sich wieder vereinen

“Marvel’s Avengers” beginnt am A-Day, als Captain America, Iron Man, Hulk, Black Widow und Thor ein High-Tech-Hauptquartier der Avengers in San Francisco eröffnen. Die Feier endet tödlich, als ein mysteriöser Feind einen katastrophalen Unfall provoziert, der zu gewaltiger Zerstörung führt. Als die Avengers für die Tragödie verantwortlich gemacht werden, lösen sie sich auf. Fünf Jahre später gelten alle Superhelden als Gesetzlose und die Welt ist in Gefahr – ab hier beginnt das eigentliche Abenteuer, in dem eine entschlossene junge Frau namens Kamala Khan aufbricht, um die Avengers wieder zusammenzubringen und die unkontrollierte Macht einer neuen Geheimorganisation zu brechen.

– ANZEIGE –

Amazon.de-Bestpreis:
€ 54,90

Bei Amazon.de bestellen

Amazon.de-Bestpreis:
€ 57,54

Bei Amazon.de bestellen

Jeder hat besondere Fähigkeiten

In einzelnen Missionen schlüpfen wir in die Rolle eines der Superhelden. Jeder von ihnen hat besondere Fähigkeiten, die der Spieler im Kampf und beim Lösen von Aufgaben einsetzen muss. Im Laufe des Spiels schalten wir die Fähigkeiten und neue Ausrüstung frei, und erstellen damit die bevorzugte Version der Superhelden. Über einen Talentbaum bestimmen wir, welche Fähigkeiten besonders ausgeprägt sein sollen. So lassen sich zum Beispiel die Stärken eines Helden entweder auf den Boden- oder den Luftkampf spezialisieren. In Kombination mit originalen Outfits ergeben sich diverse Möglichkeiten, die Helden anzupassen.

Alleine und online spielbar

Neben der Einzelspieler-Kampagne gibt es einen Mehrspielermodus, den wir online mit anderen meistern. Dabei bekämpfen wir mit bis zu drei weiteren Mitspielern eine Reihe an Gegnern, erkunden die weitläufigen Areale und bekommt für den Abschluss neue Ausrüstungen. Dieser Modus kann auch alleine gespielt werden, wobei der Computer dann die Steuerung der Mitstreiter übernimmt.

Marvel’s Avengers

Autor: Bastian André

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

0 0

Wie ist Ihre Meinung?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtangaben sind markiert. *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Sie erhalten dann einen Link, um Ihr Passwort zurückzusetzen.