Nintendo kündigt neue Generation von „Pokémon“-Spielen an

Mit zwei Abenteuern geht es Ende des Jahres los.
Eine riesige Landschaft voller neuer Pokémon erwartet uns. Bild: Nintendo

Ende 2022 erscheinen für die Nintendo Switch zwei „Pokémon“-Abenteuer, die neue Pokémon-Tierchen und neue Landschaften beinhalten werden.

Nintendo hat mit „Pokémon Scarlet“ und „Pokémon Violet“ zwei brandneue Abenteuer aus der beliebten Serie angekündigt. In Deutschland werden die Spiele „Pokémon Karmesin“ und „Purpur“ heißen und sollen Ende 2022 erscheinen. Das Spiel weiht die inzwischen neunte Generation an „Pokémon“-Spielen ein und bietet damit erstmals seit „Pokémon Schwert und Schild“ von 2019 ganz neue Pokémon, Charaktere und Spielwelten.

In einem ersten Video ist die riesige Spielwelt zu sehen, die diesmal von Spanien inspiriert worden ist. Die Spieler sollen sich darin völlig frei bewegen können – ähnlich wie im erst kürzlich veröffentlichten „Pokémon-Legenden: Arceus“, doch diesmal in einer wirklich nahtlos miteinander verknüpften Landschaft.

Pokémon treffen wir in dieser Region am Himmel, im Meer, in den Wäldern oder auf der Straße, es gibt auch zahlreiche Städte mit Bewohnern. Erneut stehen Erkundung und das Sammeln neuer Pokémon im Vordergrund. Die Tierchen trainieren wir und bestreiten Kämpfe mit ihnen. Als Spielfigur kann man zwischen einem Jungen und einem Mädchen wählen.

Einen konkreten Termin für die beiden „Pokémon“-Abenteuer, deren größter inhaltlicher Unterschied wohl wieder die darin auffindbaren Pokémon sein werden, gibt es noch nicht. Mit Blick auf frühere Veröffentlichungen gilt aber der November als heißer Tipp.

Geschrieben von
... spielt leidenschaftlich an der Konsole seit er mit acht Jahren ein "Sega Master System" geschenkt bekommen hat.

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

0 0

Wie ist Ihre Meinung?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Sie erhalten dann einen Link, um Ihr Passwort zurückzusetzen.