Preise & weitere Infos: Playstation 5 und neue Xbox erscheinen im November

Beide Konsolen gibt es in zwei Varianten.
Fotos: Sony / Microsoft

Mitte November kommen die Playstation 5 und die Xbox Series X für rund 500 Euro auf den Markt – es gibt beide Konsolen aber auch noch etwas günstiger. Hier sind die wichtigstens Infos zu den Neuheiten.

Schönere Grafik, schnellere Ladezeiten und eindrucksvolle Spielewelten – das versprechen die neuen Spielekonsolen Playstation 5 und Xbox Series X, die beide vor dem Weihnachtsgeschäft  auf den Markt kommen. Und inzwischen wissen wir auch, an welchem Tag und zu welchem Preis: Sony veröffentlicht die neue PS5 am 19. November in Deutschland, während Microsoft mit der Xbox bereits am 10. November loslegt. Preislich kosten die neuen Konsolen mit 499 Euro genau dasselbe. Wer aber weniger ausgeben will, kann zu abgespeckten Varianten greifen.

– ANZEIGE –

Ja, richtig gelesen: Die neue Xbox gibt es nämlich auch als “Series S” für nur 299 Euro; und die PS5 erscheint als reine “Digital Edition” für 399 Euro. Der wesentliche Unterschied: Die günstigeren Modelle haben kein eingebautes Disc-Laufwerk. Spiele und Filme können also ausschließlich in digitaler Form abgespielt werden – via Download oder als Videostream. Die PS5 Digital Edition ist ansonsten technisch identisch zur Variante mit Laufwerk. Die Xbox Series S dagegen ist technisch leicht abgespeckt und rechnet in etwas reduzierter Grafik. Das heißt: Die Spiele werden nicht in voller 4K-Auflösung (Ultra HD) dargestellt, sondern lediglich darauf hochgerechnet. Ein Unterschied, den man auf hochwertigen 4K-Fernsehern wohl sehen dürfte – ansonsten womöglich nicht. Dafür ist die Series S mit Abstand die günstigste der neuen Konsolen.

Die PS5 in der digitalen Edition (links) und in der Variante mit Disc-Laufwerk (rechts). Der Preisunterschied sind 100 Euro. (Foto: Sony)
Die Xbox Series X (links) und die Xbox Series S ohne Laufwerk. Zwischen beiden Varianten liegen 200 Euro Unterschied. (Foto: Microsoft)

Neue Technik für schönere Spiele

Die PS5 und die neue Xbox sind für die nächste Generation an Spielen ausgelegt. In ihnen werkeln deutlich schnellere Prozessoren und eine flotte SSD-Festplatte, wodurch größere Spielwelten, realistische Grafikeffekte und extrem kurze Ladezeiten möglich werden. In den kommenden Monaten werden immer mehr Spiele erscheinen, die diese Technik ausnutzen und deshalb auf den Vorgänger-Konsolen nicht erscheinen. Noch ist die Zahl der Spiele, die exklusiv für die neue Generation erscheint, aber sehr überschaubar. Viele Spiele wird es für jedes System geben – also beispielsweise für PS4 und für PS5, wobei das Spiel auf Letzterer dann dank der zusätzlichen Hardware-Power besser aussehen dürfte.

Die alten Games müssen nicht weg

Beide Konsolen sind abwärtskompatibel zu Spielen der Vorgänger: Die PS5 spielt auch PS4-Spiele, die Xbox Series X auch Xbox-One-Spiele. Letztere ist sogar mit dem alten Xbox-Zubehör (wie dem Controller) kompatibel. Auf der PS5 funktionieren hingegen nur PS4-Spiele mit deren Zubehör, ansonsten muss alles neu gekauft werden. Und damit es keine Missverständisse gibt: Eine PS4 kann keine PS5-Spiele abspielen.

Zu beiden Konsolen gibt es auf Gamefamily.de demnächst eine ausführliche Vorstellung. Derzeit sind die Konsolen übrigens bereits ausverkauft und nicht mehr lieferbar. Ob und wann es Nachschub gibt, ist noch unklar.

Amazon.de-Bestpreis:
€ ---

Bei Amazon.de bestellen

Amazon.de-Bestpreis:
€ ---

Bei Amazon.de bestellen
Geschrieben von
... spielt leidenschaftlich an der Konsole seit er mit acht Jahren ein "Sega Master System" geschenkt bekommen hat.

Wie ist Ihre Meinung?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtangaben sind markiert. *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Sie erhalten dann einen Link, um Ihr Passwort zurückzusetzen.