Sony senkt den Verkaufspreis der Playstation 4

Seit dem 21. Oktober kostet die PS4 von Sony in Deutschland offiziell 349,95 Euro – und damit rund 50 Euro weniger als bislang.

Die Preissenkung gilt für das 500-GB-Modell der PS4. Andere Pakete und die Variante mit 1 Terabyte-Festplatte werden im Preis vorerst nicht gesenkt. Bereits in den letzten Tagen gab es zahlreiche Gerüchte um eine Reduzierung des Verkaufspreises. Jetzt hat Sony es offiziell gemacht. Bei Amazon gibt es die Konsole aktuell sogar für noch ein paar Euro weniger.

Jetzt bleibt die spannende Frage, ob und wann die Konkurrenz nachzieht. Sony hat den Preis taktisch geschickt vor dem Weihnachtsgeschäft gesenkt – und damit übrigens zwei Jahre nach Veröffentlichung der PS4 auf dem Markt. Microsofts Xbox One kostet aber aktuell noch 399 Euro und auch Nintendos Wii U ist mit 299 Euro jetzt vergleichsweise teuer. Immerhin steckt in der Nintendo-Konsole deutlich schwächere Technik als in der jetzt nur noch 50 Euro teureren Playstation 4.

Wir rechnen zumindest mal fest mit einer Reaktion von Microsoft. Erst kürzlich hat das Unternehmen zwar verschiedene Bundles angekündigt – also Pakete bestehend aus Konsole und Spiel(en) – aber die liegen preislich über der PS4 ohne Spiel.

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

0 0

Wie ist Ihre Meinung?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtangaben sind markiert. *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Sie erhalten dann einen Link, um Ihr Passwort zurückzusetzen.